BETTINA

Sonntag, 21. August 2022
DOKUMENTARFILME | PUBLIKUMSPREIS
Filmbeginn: 11:00 Uhr
Eintritt: 15,- EUR
Matinee im Kino mit Kaffee und Croissants

Kartenvorverkauf [»]

 


 

BETTINA

DEUTSCHLAND 2022
107 MIN · AB 0
REGIE & BUCH Lutz Pehnert

Bettina Wegner, geboren 1947 in Westberlin, aufgewachsen in Ostberlin, mit 36 Jahren ausgebürgert, seither „entwurzelt“. Der Werdegang der Liedermacherin gehört zu den spannendsten Lebensläufen des 20. Jahrhunderts. Es ist der Weg von einem Kind, das Stalin glühend verehrte, über eine hoffnungsfrohe Teenagerin, die mit ihren eigenen Liedern eine Gesellschaft mit bauen möchte, hin zu einer beseelten Künstlerin mit einer unerschütterlichen humanistischen Haltung. Bettina Wegners Leben ist zugleich die Geschichte eines Jahrhunderts; es steckt in ihren Knochen, ihrer Seele, ihren Gedanken – und in ihren Liedern.

Lutz Pehnert, geboren 1961 in Berlin, widmet sich nach seinem Werdegang im Printjournalismus seit Mitte der 90er-Jahre dem Schreiben für Film- und Fernsehen. Auf Basis seiner Bücher und unter seiner Regie sind viele Künstlerporträts und historische Film- und Fernsehdokumentationen entstanden. BETTINA verbindet beides.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden