YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Preisträger stehen fest

Am 10.09. sind die HEIMAT EUROPA Filmfestspiele zu Ende gegangen. Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung wurden der EDGAR für den besten modernen Heimatfilm, der Publikumspreis, sowie die Pro-Winzlinge für die ersten drei Plätze des Kurzfilm-Wettbewerbs vergeben.

// EDGAR geht an ukrainisches Kriegsdrama
Der mit 2.500 EUR dotierte EDGAR für den besten Heimatfilm, der in diesem Jahr von Preispate Jan Josef Liefers verliehen wurde, geht an KLONDIKE (UKR, TÜR 2022) von Maryna Er Gorbach.


Laudatio von Jan Josef Liefers zur Verleihung des EDGAR 2022 an KLONDIKE [»]
10. September 2022

// die Beliebtheit der Dokumentarfilme
Wie im letzten Jahr, hat sich das Publikum in diesem Jahr für einen Film der Dokumentarfilmreihe zur Auszeichnung entschieden. Der mit 1.000 EUR dotierte Publikumspreis geht im Rahmen der HEIMAT EUROPA Filmfestspiele an BETTINA (D 2022) von Lutz Pehnert.

// ausgezeichnete Kreativität
Auch der Kurzfilmwettbewerb war in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg.

  • 1. Platz: ZEITGENOSSENSCHAFTLICHT von Tales und Aiky Braig
  • 2. Platz: GENOSSENSCHAFT SCHAFFT FREUNDSCHAFT – JUGEND BEWEGT von Svenja Liesenfeld, Franziska Theiß und Maja Färber
  • 3. Platz: OSTROMANTIK von Lorenz Wurdinger

Alle Infos und Filme im Kurzfilm-Wettbewerb [»]

Fulminanter Abschluss der HEIMAT EUROPA Filmfestspiele: Der Auftritt von Jan Josef Liefers und seiner Band RADIO DORIA – wetterbedingt in der Stephanskirche


Laudatio zum 1. Platz [»]
10. September 2022


Laudatio zum 2. Platz [»]
10. September 2022


Laudatio zum 3. Platz [»]
10. September 2022

SCHIRMHERR PROF. EDGAR REITZ
Grußwort [»]