800 MAL EINSAM – EIN TAG MIT DEM FILMEMACHER EDGAR REITZ

Montag, 10. August 2020
Konzert: 20:15 Uhr – NEW ORLEANS DUDES
Vorfilm: BERG-e ODER DIE LEIDEN DES e-SYPHUS (Schweiz 1977, R: Beat Presser, 12 Min.)

Filmbeginn: 21:15 Uhr
Eintritt: 10,- EUR
Kartenvorverkauf [»]

 


 

800 MAL EINSAM – EIN TAG MIT DEM FILMEMACHER EDGAR REITZ

Deutschland 2019
R: Anna Hepp
B: Anna Hepp
K: Elí Roland Sachs, Oliver Freuwörth, Christian Scholz
D: Edgar Reitz, Anna Hepp
84 Min. – ab 0

Zu Gast: Regisseurin Anna Hepp, Starfotograf Beat Presser (Macher der Ausstellung „Arthaus am Rathaus“)

Regisseurin Anna Hepp trifft auf Edgar Reitz. Einen Tag lang finden Gespräche zwischen den beiden Filmschaffenden im historischen Essener Kino Lichtburg und am Baldeneysee statt. Reitz erzählt auf faszinierende Weise aus seinem Leben, von seiner Kunstauffassung und seiner mitunter auch philosophischen Sichtweise.

Der Film feierte seine Premiere bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig 2019.