BORGA

Sonntag, 29. August 2021
HEIMAT-Begegnungen Wadern
Beginn: 10:30 Uhr
Vorfilm: HEIMAT KINO
Eintritt: 10,- EUR
DEUTSCHE SPRACHFASSUNG
LICHTSPIELE WADERN · OBERSTRASSE 10 · 66687 WADERN

Tickets online kaufen [»]

 


 

»KINOMATINEE DER BESONDEREN ART«

… in Kooperation mit dem Filmfestival Max Ophüls Preis inklusive einem prickelnden Crémant und etwas Herzhaftem zu beißen — mit anschließendem Filmgespräch!

 


 

VORFILM

HEIMAT KINO: GESCHICHTE UND GESCHICHTEN DER LICHTSPIELE WADERN
Ein Film der Filmfreunde Wadern über ihr besonderes Kino

 


 

BORGA

GHANA / DEUTSCHLAND 2021
91 MIN · AB 16
REGIE York-Fabian Raabe
BUCH York-Fabian Raabe, Toks Körner
KAMERA Tobias von dem Borne
MIT Eugene Boateng, Christiane Paul, Lydia Forson, Adjetey Anang

BORGA war mit vier Preisen der große Abräumer des diesjährigen Filmfestivals Max Ophüls Preis in Saarbrücken – in Wadern präsentieren beide Festivals den Film als gemeinsame Veranstaltung. Zwischen Ghana und Mannheim entwickelt sich die Geschichte eines jungen Mannes, der eine neue Heimat in Glück und Wohlstand sucht und bitterlich enttäuscht wird. Doch er gibt nicht auf.

»Borga« sind Ghanaer im Ausland mit einem exzessiven, wohlhabenden Lebensstil. Zumindest ist es das, was sie ihren Landsleuten weismachen wollen. Die Brüder Kojo und Kofi wachsen auf einer Elektroschrott-Müllhalde auf. Ihren Lebensunterhalt verdienen sie mit dem Sammeln von wertvollen Metallen, die sie aus den Schrottteilen ausbrennen. Eines Tages trifft Kojo auf einen Borga, der sein Glück in Deutschland gefunden hat. Zehn Jahre später lässt er Heimat und Familie zurück, um sein lang ersehntes Ziel zu erreichen: Borga zu werden.

Vierfacher Preisträger beim Filmfestival Max Ophüls Preis 2021!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden